8. „´ran an den Turm !” in Blumenthal 2021 - Alfred gewinnt das C-Turnier

Gespeichert von schachmin am Di., 14.09.2021 - 21:01

Das Turnier in Wittstock ist eines der größten Wochenendturniere in Brandenburg. Mehr als 300 Schachfreunde kämpften in 6 verschiedenen Ratinggruppen, darunter auch Alfred Nemitz und Frank Böttcher. Alfred gewann mit einer starken Leistung das C-Turnier, in dem er als einziger ungeschlagen blieb (4 Siege und 1 Remis). Herzlichen Glückwunsch!
Frank erwischte im B-Turnier einen unglücklichen Start, und kämpfte sich mit zwei Siegen in den letzten beiden Runden auf den 25. Platz (3/5).

DEM der Jugend

Gespeichert von schachmin am Mo., 30.08.2021 - 23:07

Peter spielte bei der diesjährigen DEM in der Altersklasse U18 mit. Auf Listenplatz 26 trat er in den meisten Partien als Underdog an, konnte sich jedoch mit 3 Siegen und 2 Remisen gut behaupten. Am Ende landete Peter auf Platz 18 und gewann 51 DWZ-Punkte dazu.

Abschlusstabelle U18
Einzelergebnisse

In der Altersklasse U10 spielte Alfred als Nummer 2 der Rangliste um einen Platz auf dem Podium. Mit 7 Siegen und einem Remis spielte er ein gutes Turnier und belegte am Ende den 7. Platz.

Abschlusstabelle U10
Einzelergebnisse

9. Runde - Abschluss der Saison 19/20

Gespeichert von schachmin am Mo., 30.08.2021 - 22:54

Unsere erste Mannschaft gewann gegen zu sechst antretende Oranienburger 5-3 und darf auch in der nächsten Saison Landesliga spielen. Die zweite trat erst gar nicht in Oranienburg an. Die dritte hatte spielfrei gegen den inzwischen aufgelösten Verein Pneumant Fürstenwalde. Ein Blick auf die letzten beiden Runden verheißt nichts Gutes für die nächste Saison. In der Landesliga wurden 62/80 Partien gespielt, in der Landesklasse Nord 40/80 und in der Landesklasse Süd 30/80.

Ergebnisse der 8. Runde

Gespeichert von schachmin am So., 15.08.2021 - 19:40

Die erste Mannschaft trat in Bestbesetzung und musste sich knapp gegen Hohenleipisch geschlagen geben. Mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem Abstiegsrängen bleibt die letzte Runde spannend.
Unsere zweite trat zu siebt gegen starke Nauener an und verlor mit 2,5-5,5. Damit steht der Abstieg fest.
Die dritte "gewann" 3-2 gegen Cottbus. Leider gibt es erst ab 4 Brettpunkten einen Mannschaftspunkt.

USV Potsdam I - Hohenleipischer SV Lok I 3,5 - 4,5
USV Potsdam II - SV Hellas Nauen I 2,5 - 5,5
USV Potsdam III - ESV Lok RAW Cottbus II    3 - 2

Abschluss der Mannschaftswettkämpfe - Termine für Runde 8 und 9

Gespeichert von schachmin am Mi., 21.07.2021 - 09:03

Der LSBB hat die Ersatztermine für die 8. und 9. Runde der Saison 2019/2020 verkündet:

8. Runde am 15. August
USV Potsdam I - Hohenleipischer SV I
USV Potsdam II - Hellas Nauen
USV Potsdam III - ESV Lok RAW Cottbus II

9. Runde am 29. August
SC Oranienburg I - USV Potsdam I
SC Oranienburg II - USV Potsdam II
USV Potsdam III spielfrei (Pneumant Fürstenwalde hat sich aufgelöst)

Die Uhren ticken wieder

Gespeichert von theinze am Do., 24.06.2021 - 19:44

Bei der Qualifikation für die Einzelmeisterschaft 2021 der DSJ AK U10 in Rüdersdorf belegte Alfred Nemitz den ersten Platz mit 2,5 Punkten aus 3 Partien.

Damit ist er für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Glückwunsch!

Frisbee, Boule oder doch Schach

Gespeichert von theinze am Di., 13.04.2021 - 21:07
RBB

Frisbee, Boule oder doch Schach

dieser Frage ist der RBB nachgegangen
und hat sich beim Universitätssportverein
Potsdam e.V., Abt. Schach fachkundige
Auskunft eingeholt. Auch Frisbee und
Boule werden in der Sendung zipp des
RBB beleuchtet. Voraussichtlicher
Sendetermin ist der 16. April, 18:30 Uhr.

 


 

Und so hat es unser Protagonist Peter erlebt:
„Ich fand es sehr spannend auch einmal die andere Seite des Fernsehens miterleben
zu können und gleichzeitig auch Menschen, die vielleicht nicht sonderlich viel mit
Schach zu tun haben, das Spiel der Könige etwas näher bringen zu können. Im Interview
ging es vor allem um die Faszination Schach aber auch die Grundlagen und wie sich
Schach jetzt online entwickelt. Es war auf jeden Fall eine gute Erfahrung und ich hoffe,
dass ich das Interesse für Schach auch auf die Zuschauer übertragen konnte.“

Seid gespannt und schaltet ein, wenn es die Zeit erlaubt.